Kunststoffbahnen von Icopal und Wolfin

Kunststoffbahnen eignen sich durch die einlagige Verlegung hervorragend  für die Abdichtung großer Dachflächen und komplexen Dachaufbauten. Mit Icopal und Wolfin können Sie sich dabei auf hochqualitative und verarbeitungsfreundliche Systemlösungen freuen.

 

Mit den Universal Pro Abdichtungsbahnen vereint Icopal die Vorteile von bitumen- und kunststoffbasierten Bahnen. Das Ergebnis ist eine hochwertige, einlagige Abdichtungsbahn - eine einzigartige Materialkombination, die die ausgezeichneten Eigenschaften der beiden Materialien vereint. Universal Pro Bahnen sind universell einsetzbar und eignen sich für Neubauten und Dachsanierungen auf allen bauüblichen Untergründen.

 

Wolfin ist der weltweit führende Anbieter von homogenen Kunststoffabdichtungen. Die Kunststoffbahnen zeichnen sich durch ihre hohe Chemikalienbeständigkeit und Qualität aus. Mit der Recyclingfähigkeit der Dach- und Dichtungsbahnen passt Wolfin auch auf jedes umweltbewusstes Dach. Die Abdichtungsbahnen finden ihren Einsatz bei Flachdach-, Bauwerks- sowie bei Spezialabdichtungen (z. B. nach dem Wasserhaushaltsgesetz).

 

Natürlich werden die Anforderungen nach CE, EN, DIN Flachdachrichtlinie, Brandschutz- und Bauvorschriften durch all unsere Icopal und Wolfin Produkte erfüllt und in vielen Fällen sogar übertroffen. 

 

Icopal Universal Pro Broschüre herunterladen

 

Wolfin Übersichtsbroschüre herunterladen

 

Zurück zur Übersicht

Kunststoffbahnen für das Flachdach: Einlagig und besonders elastisch

Kunststoffbahnen sind eine immer beliebtere Möglichkeit für die Flachdachabdichtung. Durch die einlagige Verlegung verringert sich der Verarbeitungsaufwand, ohne dabei auf Qualität und Sicherheit verzichten zu müssen. Die besonders elastischen und flexiblen Abdichtungen eignen sich sowohl für komplizierte Dachaufbauten als auch für die schnelle Verlegung großer Dachflächen.

Kunststoffdachbahnen: Sichere Verarbeitung, viele Vorteile

Kunststoffbahnen können verklebt, heißluftverschweißt, mechanisch befestigt oder lose verlegt werden. Eine Verschweißung mit offenem Feuer wird hier nicht durchgeführt. Daher eignen sich Bahnen insbesondere bei feuerempfindlichen Unterkonstruktionen wie zum Beispiel Holz.

 

Überdies sind Kunststoffbahnen eine ideale Wahl für wirtschaftliche Abdichtungen. Die Wassersperre wird nämlich über den Querschnitt durch Heißverschweißung hergestellt. Dadurch werden in der Regel weitere Schichten nicht mehr notwendig. Die Bahnen besitzen auch geringere Querschnittsdicken und können einlagig verlegt werden. Das senkt den Materialverbrauch und verringert die Arbeitszeit sowie Transportkosten. Zusätzlich wird das Dach durch das leichte Gewicht der Abdichtung geschont. Trotz der dünnen Abdichtungsschicht bieten Kunststoffabdichtungen viele überzeugende Vorteile:

 

  • Leichtes Gewicht durch einlagige Verlegung
  • Zeitsparende Verlegung durch weniger Material
  • Gute Zugfestigkeit
  • Kein weiterer Oberflächenschutz notwendig
  • Hohe Zähigkeit
  • Beständigkeit gegen viele aggressive Stoffe
  • UV-stabil
  • Gute Recyclingfähigkeit
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis